Saudade for 8 cellos (pdf)

CHF 25.00

Composition for 8 cellos, duration: 8 Minutes

Description

My piece „Saudade“ for 8 cellos was premiered in 2016 by SaltoCello, a cello ensemble which is lead by Thomas Grossenbacher (solo cellist of Tonhalle Orchestra Zurich and cello professor at the Zurich University of Arts in Zurich, Switzerland). „Saudade“ is a unique Portuguese word for a mixture between nostalgia, sadness and happiness. The piece describes different stages of melancholic feelings. An important part plays a quote from Purcell’s “Dido and Aeneas”; the aria “When I am laid into earth” gets distorted, blurred and resolves into a children-song-like melody.

Mein Stück “Saudade” für 8 Violoncelli wurde 2016 von SaltoCello uraufgeführt, einem Cello-Ensemble, das von Thomas Grossenbacher, dem Solo-Cellisten des Tonhalle Orchesters Zürich und Dozenten für Violoncello an der Zürcher Hochschule der Künste geleitet wird. Saudade ist ein einzigartiges portugiesisches Wort für eine Gefühlsmelange aus Nostalgie, Traurigkeit, Glückseligkeit und Sehnsucht. Das Stück beschreibt verschiedene Stadien dieser melancholischen Gefühlslage und morpht durch verschiedene Themen bis zur glückseligen Erfüllung. Zentral ist das Zitat aus Purcells “Dido und Aeneas” der Arie “When I am laid into earth” welches verzerrt wird und vor den Augen verschwimmt und schlussendlich von einer gesungenen Kinderlied-haften bewegten Ritornello-Melodie bis in die Erfüllung geführt wird.